auf Facebook  Teilen
 
 

Die Messe marke[ding] schenkt Spürsinn. Darauf reagiert das Gehirn. Mit Begeisterung. Dort treffen in der Halle 21 der Messe Wels zahlreiche Fachbesucher auf über 75 Ausstellern aus 7 Nationen, darunter Markenartikler, Global-Player Generalisten und Nischenproduzenten.  Sie präsentieren dabei unzählige Beispiele und Innovationen für eine wirksame SINNJEKTION an haptischen und visuellen Werbeideen. Womit die Messe als Trendbarometer und Impulsgeber der österreichischen Werbeartikellandschaft gilt und sich zum bedeutendsten Event in Mitteleuropa etabliert hat. Dahinter stehen neben Initiator Martin Zettl zwei namhafte Mitveranstalter aus der Branche: Forum Werbemittel GmbH und Wertpräsent GmbH. Was brandneu ist: Die Kommunikation nach außen sowie die inhaltliche und visuelle Idee für den neuen Webauftritt. Was unverändert gut bleibt: Das Credo, nicht Kunden, sondern Fans zu gewinnen. Die Markenbotschaft zu leben und weiterzutragen. Haptische Werbung und visuelle Kommunikation sind hierfür wirksame Mittel. Veranstalter Martin Zettl freut sich bereits auf die 25. Auflage seiner Messeplattform in Österreich: „Ideen müssen wieder faszinieren, polarisieren und einen nachhaltigen Nutzen bieten. Dann wird Begeisterung gern geteilt.“

Neben dem Schwerpunkt Werbeartikel wird das Aussteller-Portfolio mit Herstellern und Produzenten aus anderen Marketingdisziplinen ergänzt. In erster Linie aus den Bereichen visuelle Kommunikation und Events. Wie in den vergangenen Jahren, werden auch bei der aktuellen OÖ-Ausgabe der marke[ding] rund 1.000 Fachbesucher erwartet. Darunter überwiegend Entscheidungsträger aus Geschäftsführung, Einkauf und Marketing.
 
Traditionell gibt es ergänzend zum Ausstellungsbereich den ganzen Tag über wieder ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Als Keynote-Speaker sorgen UNICEF Botschafter Ali Mahlodji, Kommunikationsexperte Robert Seeger, Zukunftsbotschafter Jörg Eugster, “Erfolgsentfacherin“ Sybille Prähofer und Entrepreneur Bernhard Aichinger für ausreichend Inspiration. Sie liefern mit ihren Vorträgen wertvolle Impulse zu brandaktuellen Themen und Fragestellungen, die nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln anregen sollen.

 

Der Eintritt zur Messe und für die Vorträge im Auditorium ist für Fachbesucher nach Vorabregistrierung auf www.markeding-wels.at/besucher kostenlos.

 

www.markeding-wels.atDie Messe marke[ding] schenkt Spürsinn. Darauf reagiert das Gehirn. Mit Begeisterung.