auf Facebook  Teilen
 
 

Vier Tage stand die Stadt Wels mit dem Welser Volksfest ganz im Zeichen von Brauchtum und Tradition. Insgesamt sorgten 29 Fahrgeschäfte, 48 Gastronomen und die beiden DJs in Weinkost und Weindorf, die Doppeldegga Hütt'n, das Festzelt, die Weinreise und Trachtenparty und das traditionelle Feuerwerk am Samstag für gute Stimmung und Feierlaune bei den Besuchern. Auch der Familiennachmittag, die Oldtimer Traktor-Rallye und das 8. Austria Open im Buspulling trugen ihren Teil zum Erfolg bei.

"Das Volksfest war sehr gut besucht und die Rückmeldungen der Besucher und Schausteller sind durchwegs sehr gut. Unsere Investitionen in die Verbesserung und Verschönerung des Welser Volksfestes werden sehr positiv aufgenommen. Wir werden diesen Weg konsequent weiterverfolgen. Es herrschte an allen Tagen eine ausgelassene, aber durchwegs friedliche Stimmung", freut sich Dir. Mag. Robert Schneider, Geschäftsführer der Messe Wels, über eine erfolgreiche Veranstaltung mit zufriedenen Besuchern und Ausstellern.

Das nächste Welser Volksfest findet im Frühling parallel zum Messeduo Blühendes Österreich und Urlaub & Camping von 6. - 8. April 2018 statt. Im Herbst feiert die Messe Wels das 140-Jahr-Jubiläum des Welser Volksfestes.